Eine Innovation der B.A.S. Verkehrstechnik AG ist der

 

B.A.S.-Warnballon

Der B.A.S.-Warnballon lässt sich leicht aufstellen und trägt zur Unfallreduzierung bei, da er bereits weit im Voraus auf eine kommende Baustelle hinweist. Eine behördliche Genehmigung wurde jedoch noch nicht erteilt. Es ist somit leider nicht einmal möglich, sinnvolle Versuche in der Praxis durchzuführen.

Wie wichtig eine solche Vorwarnung ist, zeigen diverse Medienberichte von Auffahrunfällen sowie deren tragischen Folgen bei Verkehrssicherungsunternehmen und Straßen- bzw. Autobahnmeistereien.