Baustellen-Absperr-Service

absicherung-1

Die Baustellenabsicherung ist ein wichtiger Bestandteil der Baustelleneinrichtung und ist im Vorfeld einer Baumaßnahme zu planen und durchzuführen.

Die ordnungsgemäße Absicherung kann Leben retten, dient dem Schutz der Arbeiter, warnt die  Verkehrsteilnehmer und vermeidet Personen- und Sachschäden. Sie ist daher mit besonderer Sorgfalt und äußerster Genauigkeit  einzurichten.

Eine Baustellenabsicherung dient dazu, dass sich für Einzelne oder die Allgemeinheit keine Gefahren, Schäden oder unzumutbare Belästigungen ergeben. Dies bezieht nicht nur eine Abgrenzung, sondern auch eine angemessene Beleuchtung mit ein.

Verkehrssicherungsmaßnahmen müssen dem jeweiligen Stand der Technik entsprechen.

Nur eine professionell eingerichtete Baustellen-Absperrung garantiert einen reibungslosen und sicheren Verkehrsfluss, und führt den Verkehrsteilnehmer sicher durch die Gefahrenstelle.