Fußgängerschutzanlagen

Fußgängerschutzanlagen können schnell aufgebaut werden zur einfachen Sicherung eines Fußgängerüberweges. Diese Anlagen sind schnell montiert und werden per Akku betrieben.

In Bereichen mit ÖPNV bietet die B.A.S. Fußgängerschutzanlagen mit ÖPNV Bevorrechtigung. Die Bevorrechtigung kann mit Hilfe von Oberleitungskontakten, Koppelspulen  oder RBL erfolgen.