Schulungen

Da Verkehrssicherung kein Ausbildungsberuf ist, wird für unsere Mitarbeiter der B.A.S. Verkehrstechnik eine außergewöhnlich umfangreiche Schulungstätigkeit über die grundlegenden Ausbildungen nach RSA 95 und ZTV-SA 97 durchgeführt. Dies ist Grundlage um Ihnen mit Kompetenz und fachgerechter Beratung zur Seite zu stehen. Zusätzlich erfolgen regelmäßige Fachschulungen in Spezialgebieten der Verkehrssicherung, z.B. für Fachkräfte für Straßenmarkierung, Lichtsignalanlagen, Verkehrszeichenpläne etc.

Diese ist Grundlage für unser sehr hohes Qualitätsniveau. Unsere Mitarbeiter werden entsprechend dem "Merkblatt über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Straßen" (MVAS 99) geschult.

Die B.A.S. bietet regelmäßige MVAS Seminare für externe Personen an. Insgesamt wurden bereits über 1.000 Behördenmitarbeiter bundesweit geschult.